Geschichte

Angela Merici war eine Frau der Renaissance. Sie lebte südwestlich des Gardasees. Ihre Bedeutung liegt in der Gründung einer für Ihre Zeit neuen Lebensform, einer Gemeinschaft, in der Frauen, die in ihrem gewohnten Umfeld blieben, die Möglichkeit einer eigenständigen Lebensweise mitten in der Welt und in verantwortlicher Bindung an Gott geboten wurde. Hierzu gründete sie die Compagnia di Sant'Orsola. Aus dieser Laiengemeinschaft entwickelte sich der Schulorden der Ursulinen.

Dieser Film wurde 2015 an den Orten gedreht, an denen Angela Merici gelebt hat.
Sie können ihn in TV-Qualität auf DVD bestellen. Dazu gibt es ein Begleitbuch als Reiseführer.

Bestellanschrift:
sr.brigitte.werr(at)ursulinen.de

 

Denn Gott hat einem jeden
die freie Entscheidung gegeben,
und er will niemanden zwingen,
sondern nur die Richtung weisen, einladen und raten.


Angela Merici
Legati, 3. Vermächtnis